Kinderrechteworkshop an der Anne-Frank-Schule

16.11.2017 18:30 von Bernd Siegel

Am Montag zogen vier frischgebackene UNICEF- JuniorBotschafter mit Frau Grass los, um zwei dritten und zwei vierten Klassen in der Anne-Frank-Schule Busenbach die Kinderrechte näher zu bringen. Der Aufbau von Technik und Anschauungsmaterialien war schnell erledigt, etwas nervös wartete das junge Team auf die Schülerschar. Fasziniert lauschten die Schülerinnen und Schüler, begeistert ergänzten die Jungs lebendig die Präsentation und berichteten dabei auch von ihren eigenen Erfahrungen. Mit großem Beifall bedankten sich Schulleiter Nold, Lehrer und Kinder bei dem Waldhaus-Team, welches stolz zurück nach Malsch fuhr.

Zurück