Februar 2015

Abenteuer AG- Klettern 2015

03.02.2015 20:04

Nach einer kleinen Pause startet die Abenteuer AG mit 6 neuen Kindern- und Jugendlichen. Die erste Einheit fand in unserer Turnhalle statt. Materialkunde und Achterknoten üben gehörten zur ersten Einheit.
Am zweiten Montag waren wir in der DAV Kletterhalle zum Bouldern. Dabei haben wir bemerkt, dass Bouldern viel mit der Schule sowie dem Leben gemein hat. Ich muss einen Fuß vor den anderen setzen, brauche etwas Geduld und muss dran bleiben. Auch haben wir herausgefunden, dass Konzentration und immer wieder probieren parallelen zu Schule bilden. Nächste Woche gehen wir klettern, mal sehen, was wir da alles entdecken.

Sicherungsknoten

03.02.2015 20:03

Bei unserer dritten Einheit haben wir den zweiten Knoten kennen gelernt und den nennt man HMS- Knoten. Wir brauchen ihn, damit wir unseren Kletterpartner sichern können. Der war nicht so schwer wie der Achterknoten. Zwei Öhrchen legen und zusammenklappen wie ein Buch, geschafft. Partnercheck und Kommandos geübt und ab gings zum ersten Mal in die Höhe. Junge, was für ein Gefühl. Da hat mir der Bauch gekribbelt. Und dann musste ich abgelassen werden. Das hab ich mich nicht gleich getraut. Aber dank der guten Anweisungen von unten, gelang es mir dann doch mich in den Gurt zu setzen. Da musste ich meinen Sichernden echt vertrauen, das fällt mir noch ein bisschen schwer. Sichern war auch eine merkwürdige Sache, ich halte also das Leben meines Partners in der Hand und er zählt auf mich. Komisches Gefühl. Ich hoffe er vertraut mir.  Leider ging die Zeit wieder viel zu schnell vorbei. Aber nächste Woche findet die AG ja wieder statt. Hoffentlich kann ich noch die Knoten.