September 2011

Schulkiosk mit selbstgegackenem Kuchen

28.09.2011 19:18

Am Mittwoch, den 28. September 2011 haben die 8 Schüler der WRS 5/6 der Waldhausschule insgesamt fünf Kuchen gebacken.  Diese sollen am folgenden Freitag beim Schulkiosk verkauft werden. 

Gebacken wurden ein Rocky Road Cake, ein Käsekuchen, ein Apfelkuchen, ein Buttermilchkuchen und ein Nutellakuchen.  Die Schüler kümmerten sich selbst um die Kuchenrezepte. Die Zutaten wurden einen Tag zuvor besorgt. 

Morgen schreiben nun die Schüler eine benotete Backanleitung.

Ein großer Dank geht an das Küchen-Team, das den Schülern nicht nur den Ofen und Bleche zur Verfügung stellte, sondern vor allem durch hilfreiche Ratschläge zur Seite stand.

 

 

Weltkindertag 2011: Flagge für UNICEF vor dem Karlsruher Rathaus

24.09.2011 08:48

Es ist seit vielen Jahren eine Tradition, dass vor dem Karlsruher Rathaus die UNICEF-Flagge am Weltkindertag gehisst wird. Auch diesmal waren auch die JuniorBotschafter aus der Waldhausschule mit dabei.

Nach einer Einstimmung durch Andrea Dehms Trommelgruppe, berichtete die UNICEF-Patin und erste Bürgermeisterin der Stadt, Margret Mergen, von der Situation der Kinder in Karlsruhe. „Kinder haben was zu sagen“, so war das Motto des diesjährigen Weltkindertags. Kinder haben ein Recht darauf, dass man ihnen zuhört, dass man sie ernst nimmt, dass sie beteiligt werden. Ursula Grass forderte auf, auch den Kindern eine Stimme zu geben die nicht gehört werden. Sie  lud alle Kinder, Jugendliche und Schulen ein, sich am Wettbewerb UNICEF-JuniorBotschafter 2011 zu beteiligen, der am Weltkindertag startet.

Gemeinsam mit Ede Becker wurde unter lautem Jubel die UNICEF-Fahne gehisst, welche eine Woche auf dem Marktplatz wehen wird.

 

Mit UNICEF-Botschafterin Sabine Christiansen im Europapark

24.09.2011 08:44

Anlässlich des Weltkindertags hatte der Europapark das Wochenende ganz unter das Motto „UNICEF“ gestellt. Von jeder verkauften Eintrittskarte wurden 50 Cent an die UNICEF_Nothilfe Ostafrika gespendet. So kam  die stolze Summe von 20000€ zusammen.

Zur Scheckübergabe an die UNICEF-Botschafterin Sabine Christiansen am Sonntag wurden die JuniorBotschafter der Waldhausschule eingeladen. Aber natürlich sollte man rundum auch ein bisschen Spaß im Park haben, deshalb schickten die Organisatoren den Bus bereits um 9 Uhr. Gemeinsam mit den Erziehern Bärbel Lucas, Joachim Scheithauer und Miriam Jelcic als auch der Schulleiterin Ursula Grass durften alle Jungs aus dem Waldhaus zusammen mit den Karlsruher JuniorBotschaftern den tollen Ausflug machen.

Bei der Scheckübergabe gab es vor allem für die Kleinen viel zu staunen, denn nicht nur Charlie Chaplin und die Euromaus umrahmten den Festakt, besonders die „Wilden Kerle“ auf Stelzen wurden mit großen Augen bestaunt.

Der Europapark bedankte sich bei Frau Grass und den JuniorBotschaftern für ihren nachhaltigen Einsatz , auch Sabine Christiansen und UNICEF-Geschäftsführer Christian Schneider waren von dem Engagement sehr angetan.

Zum Abschluss gab es – nach einer tollen Versorgung während des Tages- noch einen großen Lutscher zur Erinnerung.