November 2011

Walters Geburtstag

27.11.2011 13:16

Walter Frey feiert seinen 60. Geburtstag

 

8. November, 8 Uhr, mitten in der Unterrichtszeit
kommen alle Schüler leise in die Aula geeilt,
dann wird Herr Walter Frey aus dem Holzhaus gebeten,
um das Waldhausschulständchen zu erleben:
„Wie schön, dass DU geboren bist,
wir hätten DICH sonst sehr vermisst!“,
so singen die Jungs und alle Kollegen,
dem Walter zum 60sten, er würde uns fehlen!
Helmut Rastetter stimmt die erste Strophe an
und bei der zweiten muss das Geburtstagskind selber ran.
Die Mohrenköpfe lösen Freude aus
bei Alt und Jung im Treppenhaus.
Der Nikolaus gratuliert und wünscht von Herzen
Gesundheit, frohe Jahre und keine Schmerzen!

Happy birthday!

Ausflug in das Reptilium nach Landau

26.11.2011 00:00

Am Mittwoch, den 26.10.2011 sind die Klassen G3 (Frau Kränzlein) und G4 (Frau Kühnel) gemeinsam in das Reptilium nach Landau gefahren. Dort angekommenen wurde uns gleich unser „Führer“ Christian vorgestellt. Christian zeigte den Jungs erstmal einen zwanzigminütigen Film über das Wichtigste rund um das Thema Reptilien. Danach ging es los: ab in den riesengroßen Raum, ausgestattet mit sehr vielen Terrarien und Sandboden. Zu sehen gab es verschiedene Echsen, Krokodile, Schildkröten, Schlangen und sogar Vogelspinnen sowie neonbeleuchtete Skorpione. Auf eine sehr interessante und schülerorientierte Art und Weise klärte der Reptilien- Liebhaber Christian die Jungs über die verschiedenen Tierarten auf. Dabei durften die Kinder auch selbst tätig werden und Schildkröten füttern. Zudem durften sie auch noch Cameleons anfassen. Höhepunkt der zweistündigen Führung war jedoch das Anfassen einer Schlange- jedes Kind bekam die Möglichkeit, sie zu erfühlen.

Nach einem gemeinsamen Mittagsessen durften die Jungen sich dann noch eine Stunde auf dem Spielplatz austoben, der sich außerhalb des Reptiliums befand.

Letztlich waren sich alle einig: Das war eine gelungener Schultag!

48 + 7 = 2 x Geburtstag

14.11.2011 19:00

Am Montag, 14. November 2011 gab es in der Förderschulklasse F 1 – 3 eine doppelte Überraschung: zwei Geburtstagskinder vom Sonntag!

Die Klassenlehrerin Frau Mößner brachte eine Schokoladentorte mit und der Erstklässler Emmanuel feierte seinen 7. Geburtstag mit einer wunderschönen „Happy- Birthday- Torte“.

Und im Morgenkreis erfuhren wir dann noch, dass die Mutter eines anderen Mitschülers ebenfalls am Sonntag Geburtstag hatte. Es darf gefeiert werden….