November 2013

Kiosk für die Philippinen

24.11.2013 20:35

 

Wenn man im Fernsehen gesehen hat, welche Zerstörungen der Taifun Haiyan auf den Philippinen angerichtet hat und in welche Not die Menschen dadurch geraten sind, dann kann nur festgestellt werden: Uns geht es gut! Und weil das so ist, entschlossen wir uns, die Klasse F 5 - 7, die Einnahmen aus dem Verkauf von Kartoffelsuppe und selbstgebackenen Brötchen für die Menschen auf den Philippinen zu spenden. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, denn durch den Verkauf und weitere Spenden von Lehrerseite kam ein Betrag von 70,- € zusammen. Doch das war noch nicht alles. Die Klasse F 7 - 9 fand die Idee so gut, dass sie eine Woche später auch einen Kioskverkauf für die Menschen auf den Philippinen durchführte. Dabei kamen noch einmal 55,- € hinzu, so dass am Ende 125,- € gespendet werden konnten. Die beiden Klassen bedanken sich bei allen, die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben.

 

Sand und Kies aus der Rheinebene

24.11.2013 20:03

Betriebsführung bei der Firma Holcim in Neumalsch

Den Werkstoff Beton kennen lernen und an einem Bauwerk einsetzen war das Thema der Klasse 8/9 der Werkrealschule an der Waldhausschule in Malsch. Den größten Anteil am Beton nimmt der Sand, bzw. Kies ein. Deshalb besuchte die Klasse mit ihrem Fachlehrer Herr Rastetter am Mittwoch, den 23. 10. 2013 das Sand- u. Kieswerk Holcim in Neumalsch. Nach einer kurzen Sicherheitsbelehrung und Übergabe der Schutzkleidung führte uns Herr Lenhard über das Betriebsgelände. Wir erfuhren wie der Sand in die Rheinebene kam und wie er von der Firma Holcim abgebaut wird.  Mit dem Schwimmbagger wird das Material aus bis zu 40 Meter Tiefe aus dem Baggersee gehoben wird. Nachdem Lehm und Holzteile aussortiert werden, geht es über ein Förderband an Land um die verschiedenen Körnungen auszusieben. Danach werden Sand, Fein- und Grobkies gelagert um  für die Herstellung von Beton oder für den Straßenbau zu verkaufen. Bei einer Brezel und einer Cola erfuhren wir, dass die Firma auch Ausbildungsplätze in vielen Bereichen anbietet.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei der Firma Holcim für Ihre Bereitschaft, die Gewinnung von Sand und Kies in ihrem Betrieb anschaulich vorzuführen. 

Klasse WRS 7/9

St. Martin in der Förderschulklasse F 3/4

12.11.2013 17:43

Sankt Martin teilte den Mantel mit dem Bettler, Lisa teilte das Martinslicht mit Frederic (Bildergeschichte) und wir teilten Schokoladelebkuchen und Mandarinen und feierten mit Liedern, Geschichten und einem gemeinsamen Martins-Frühstück. Die alten Laternenlieder wurden voll lauter Begeisterung gesungen. Jeder Schüler durfte das Licht im verdunkelten Klassenzimmer vergrößern, ein Teelicht anzünden und es widmen. Und durch das runde Fenster strahlte die Sonne in unsere Mitte, ein heller Lichtstrahl vom Himmel.