Globales Lernen

Kinder und Jugendliche haben das Recht auf ein lebenswertes Leben, aber auch das Recht an Entscheidungen über die Zukunft der Erde beteiligt zu werde. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass sie frühzeitig und nachhaltig mit Themen des „Globalen Lernens“ vertraut gemacht werden. Zur Förderung dieser Kenntnisse und des Bewusstseins für die Eine Welt sowie des solidarischen Zusammenlebens integriert die Waldhausschule Themen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Unterricht.
Eine besondere Betonung und Vertiefung findet in den UNICEF – AG`s  statt.

Folgende links geben Informationen  aber auch Ideen und Anregungen zum Thema „Globales Lernen“ in der Schule:

 


UNICEF Deutschland

UNICEF AG Karlsruhe

UNICEF: „Schulen für Afrika“

UNICEF; „Wir laufen für UNICEF“

UNICEF: Wettbewerb JuniorBotschafter 2008“

UNICEF für kids

Kindernothilfe

Welthaus

Universität Bremen: Eine Welt in der Schule

DED

Welthaus

EWIK: Portal Globales Lernen

Eine Welt für alle; Wettbewerb des Bundespräsidenten

Bildungskampagne/Unterrichtsmaterialien

Milleniumskampagne

APDW: Weltladen Karlsruhe

Von Armut bis Zucker

ASW: Aktionsgemeinschaft solidarische Welt

Stern: Quiz

Philipp Ziser/Online-Tagebuch aus Burundi

burundikids e.V.

Hauptschule Gräfendorf: Projekttage „Afrika“