LernSpiele@home

tl_files/CONTENT/gfx/Downloads/Schule/LernSpiele.JPG

 

Nicht einfach ist es für Kinder und Eltern, wenn zu lange Schule und Freunde fehlen. Deshalb haben wir das Portal LernSpiele@Home erstellt. Hier finden Sie nicht nur nützliche Hinweise zum Lernen selbst sondern auch Anregungen zu gemeinsamem Basteln und Spielen.

Mit einem Klick die entsprechenden Klassenstufe gelangen Sie direkt zu den Informationen.

LernSpiele@home Klassen 1-2           LernSpiele@home Klassen 3-6

                      LernSpiele@home Klassen 7-9

 

LernSpiele@home Klassen 1-2

Beschäftigung

Umsetzungsmöglichkeiten [1]

 

Lesen


  • Lesen Sie Ihrem Kind ein Buch vor oder lassen Sie sich ein Buch vorlesen.
    Unterhalten Sie sich anschließend mit ihrem Kind über die Geschichte.
  • Lassen Sie Ihr Kind etwas allein lesen. Es soll Ihnen später davon berichten.

Gemeinsam Spiele spielen

  • Kartenspiele (z. B. Uno, Elfer raus, Mau-Mau, 6 nimmt, Halli Galli, …)
  • Würfelspiele (z.B. Kniffel, Mäxchen, Die böse Eins, Gerade oder Ungerade, …)
  • Buchstabenspiele (z.B. „Ich sehe was, was du nicht siehst und das beginnt mit dem Buchstabe ‚K‘ “, Buchstaben beschreiben: „Mein Buchstabe hat eine senkrechte Linie und unten einen kleinen Bauch. Was ist das?“ à „ein kleines b“,…)
  • Schreibspiele (z.B. „Stadt, Land, Fluss“, Galgenmännchen, …)
  • 4-Gewinnt
  • Montagsmaler
  • Weitere Spieletipps z.B. hier: https://www.kindersache.de/bereiche/spiel-spass/spieletipps?page=0

Rechnen und Zählen

  • Machen Sie ein Spiel daraus, alles zu zählen z.B. „Wie viele Stuhlbeine gibt es im Esszimmer?“, „Wie viele Türklinken gibt es in der Wohnung?“, „Wie viele Schuhe stehen im Flur?“, …
  • Stellen Sie sich gegenseitig Plus- und Minusaufgaben. Sie können sie auch durch Legen von Materialien, wie z.B. Stiften stellen, sodass zunächst die Aufgabe erraten werden muss (z.B. liegen erst 4 Stifte, dann werden 8 dazu gelegt à 4+8 =12 oder es liegen 20 Stifte, dann werden 5 weggenommen à 20-5 =15).

 

Bauen und Konstruieren

  • Lassen Sie Ihr Kind mit LEGO oder Ähnlichem bauen und konstruieren (z. B. auch nach Bauanleitungen) und lassen Sie Ihr Kind das Ergebnis präsentieren und erklären.

Schreiben

  • Ermutigen Sie Ihr Kind, Geschichten oder Tagebuch zu schreiben, auch am PC.

Wissenssendungen

  • Lassen Sie Ihr Kind im Fernsehen die „Sendung mit der Maus“ oder andere Wissens- und Sachsendungen (z.B. auf KIKA) schauen.
    Ermutigen Sie Ihr Kind aufzuschreiben oder aufzumalen, was es interessant oder toll fand. Eventuell kann das ein oder andere Experiment aus der Sendung auch gemeinsam nachgemacht werden.

Malen und Basteln

  • Geben Sie Ihrem Kind Alltagsmaterialien wie Dosen, Kartons, Schnüre, Papier, Farben, Schere, Stifte und Klebstoff etc. zum Basteln und Malen. Sie können Ihrem Kind auch Anregungen geben z.B.: „Male ein Frühlingsbild“, „Bastle Blumen, Schmetterlinge, …als Fensterdekoration“, „Bastle ein Instrument aus Alltagsmaterialien“…

Forscher-Spaziergang

  • Gehen Sie gemeinsam nach draußen, beobachten Sie Pflanzen und Tiere. Was man nicht kennt oder besonders schöne Dinge kann man fotografieren und zu Hause dazu in Büchern oder im Internet recherchieren und die Ergebnisse aufschreiben.

Schatten-, Rollen- oder Theaterspiel

  • Suchen Sie alte Kleidungsstücke heraus oder nehmen Sie ein Bettlaken und lassen Sie Ihr Kind ein Schatten-, Rollen- oder Theaterspiel aufführen.

Wissenserwerb mit Internet

  • Lassen Sie Ihr Kind PC, Handy und Tablet für z.B. kreative Aufgaben nutzen (s. Tabelle „Websites“).



[1] Vgl. https://grundschulverband.de/wp-content/uploads/2020/03/GSV-Elternbrief-Corona-1.pdf

 

LernSpiele@home Klassen 3-6

 

  • Die Klassenaufteilung für die Links und Tipps ist nur ein Vorschlag, gerne kann sich auch in den „Links und Tipps“-Dokumenten der anderen Klassen umgesehen werden.
  • Durch Klicken auf die blau unterlegten Hyperlinks gelangt man direkt auf die Website.

 

Beschäftigung

Umsetzungsmöglichkeiten[1]

 

Lesen


  • Lassen Sie Ihr Kind etwas lesen. Es soll Ihnen später davon berichten.

 

Gemeinsam Spiele spielen

  • Kartenspiele (z. B. Uno, Elfer raus, Mau-Mau, 6 nimmt, Halli Galli, …)
  • Würfelspiele (z.B. Kniffel, Mäxchen, Die böse Eins, Gerade oder Ungerade, …)
  • Buchstabenspiele (z.B. Scrabble, …)
  • Schreibspiele (z.B. „Stadt, Land, Fluss“, Galgenmännchen, …)
  • 4-Gewinnt
  • Monopoly
  • Activity
  • Montagsmaler
  • Weitere Spieletipps z.B. hier: https://www.kindersache.de/bereiche/spiel-spass/spieletipps?page=0

 

Rechnen

  • Stellen Sie sich gegenseitig 1x1-Aufgaben oder Plus- und Minusaufgaben. Sie können sie auch durch Legen von Materialien, wie z.B. Stiften stellen, sodass zunächst die Aufgabe erraten werden muss (z.B. liegen 4 Stifte-„Päckchen“ à 5 Stifte nebeneinander à 4x5=20).
  • Ich denke mir eine Zahl“: ein Mitspieler denkt sich eine Zahl und schreibt diese verdeckt auf. Der andere Mitspieler stellt Ja-Nein-Fragen, mit welchen er versucht die Zahl zu erraten. Z.B. „Ist die Zahl gerade?“, „Kommt sie in der 6-er Reihe vor?“, „Ist sie größer als 50?“ usw. Zu Beginn sollte man festlegen wie viele Fragen höchstens gestellt werden dürfen, damit man sich die Fragen gut überlegt (z.B. acht Fragen).
    • Variante:Ich denke mir eine Form“: funktioniert gleich, nur mit Formen. Mögliche Fragen sind z.B. „Hat deine Form mehr als 4 Seiten?“, „Hat sie rechte Winkel?“, „Hat sie parallele Seiten?“ usw.
    • Variante: Ich denke mir einen Körper“: funktioniert gleich, nur mit Körpern. Mögliche Fragen sind z.B. „Hat dein Körper eine gerade Anzahl an Flächen?“, „Hat er mehr als 8 Ecken?“ usw.

 

Bauen und Konstruieren

  • Lassen Sie Ihr Kind mit LEGO oder Ähnlichem bauen und konstruieren (z. B. auch nach Bauanleitungen) und lassen Sie Ihr Kind das Ergebnis präsentieren und erklären.

 

Schreiben

  • Ermutigen Sie Ihr Kind, Geschichten oder Tagebuch zu schreiben, auch am PC.

 

Malen und Basteln

  • Geben Sie Ihrem Kind Alltagsmaterialien wie Dosen, Kartons, Schnüre, Papier, Farben, Schere, Stifte und Klebstoff etc. zum Basteln und Malen. Sie können Ihrem Kind auch Anregungen geben z.B.: „Male ein Frühlingsbild“, „Bastle Tulpen, Hyazinthen, Krokus, Narzissen usw. als Fensterdekoration“, „Bastle ein Instrument aus Alltagsmaterialien“…

 

Forscher-Spaziergang

  • Gehen Sie gemeinsam nach draußen, beobachten Sie Pflanzen und Tiere. Lassen Sie Ihr Kind Pflanzen oder Tiere, die es nicht kennt oder besonders schön findet, fotografieren und zu Hause dazu in Büchern oder im Internet recherchieren. Die Ergebnisse können schriftlich festgehalten werden.

 

Wissenserwerb mit Internet

  • Lassen Sie Ihr Kind PC, Handy und Tablet für z.B. kreative Aufgaben nutzen (s. Tabelle „Websites“).

 

 

Bereich

Websites

Deutsch

 

Fit im Netz

 

Geschichte

 

Hörbücher und -spiele

 

Kunst

 

Lexikon

 

Musik

 

Politik

 

Sachunterricht/ Naturwissenschaften

 

Sport

 

Suchmaschine

 

 

 

LernSpiele@home Klassen 7-9

 

  • Die Klassenaufteilung für die Links und Tipps ist nur ein Vorschlag, gerne kann sich auch in den „Links und Tipps“-Dokumenten der anderen Klassen umgesehen werden.
  • Durch Klicken auf die blau unterlegten Hyperlinks gelangt man direkt auf die Website.

[nbsp

Beschäftigung

Umsetzungsmöglichkeiten

Lesen und informieren

  • Lies Zeitungen oder lade dir z.B. die App „ZDFheute“ auf dein Smartphone und lies täglich die aktuellen Nachrichten. Tausche dich darüber mit deinen Eltern oder Freunden aus!
    Wenn dich etwas besonders interessiert, recherchiere im Internet nach weiteren Informationen.
  • Lies ein Buch und tausche dich darüber mit jemandem aus. Ob Krimi, Sachbuch, Roman, … ganz egal! Falls du Inspiration brauchst: https://dein-buch.zdf.de/

 

Gemeinsam Spiele spielen (z.B. mit deinen Eltern)

  • Kartenspiele (z. B. Uno, Elfer raus, Mau-Mau, Ligretto, Präsident, 6 nimmt, Schlafmütze, …)
  • Würfelspiele (z.B. Kniffel, Mäxchen, …)
  • Buchstabenspiele (z.B. Scrabble, …)
  • Schreibspiele (z.B. „Stadt, Land, Fluss“, Galgenmännchen, …)
  • Montagsmaler
  • Activity
  • Monopoly

 

Schreiben

  • Schreibe Aufsätze, Informationstexte o.Ä. über Themen, die dich interessieren
  • Vielleicht hast du auch Lust Tagebuch über dein Leben in der derzeitigen Situation zu schreiben (gern auch am PC oder Smartphone)

 

Probiere dich kreativ aus!

  • Stelle dir z.B. einen Gegenstand auf den Schreibtisch und versuche ihn möglichst genau zu zeichnen. Versuche auch zu schattieren! Woher kommt das Licht? Wie fällt der Schatten?
  • Versuche den Gegenstand mit unterschiedlichem Werkzeug zu zeichnen bzw. zu malen: nutze einen Bleistift, Buntstifte, Wasserfarben, Wachsfarben, deine Hände zum Verwischen, egal was du findest. Du kannst auch aus Zeitungen etc. Schnipsel reißen und versuchen sie in die Form deines Gegenstands zu bringen. Was hat dir am besten gefallen?
  • Bastle mit Alltagsmaterialien ein Musikinstrument, …
  • Falte Origami. Ideen dazu findest du z.B. hier https://einfach-basteln.com/faltanleitungen/origami/  oder hier: https://www.papierfalten.de/faltanleitungen.html

 

Wissenserwerb mit Internet

  • Nutze PC, Handy und Tablet für z.B. kreative Aufgaben (s. Tabelle „Websites“).

 

 


Bereich

Websites

Deutsch

 

Fit im Netz

 

Geschichte

 

Geografie

 

Hörbücher

  • Das Dschungelbuch, Sherlock Holmes, Die Schatzinsel und viele weitere Bücher kannst du dir hier anhören: https://www.ohrka.de/

 

Kunst

 

Lexikon

 

Mathe

 

Medien

  • Wie wird aus einer Meldung ein Fernsehbeitrag? Woher wissen Journalisten, ob etwas wahr ist? Wie verbreiten sich Lügen im Netz? Antworten auf diese und viele weitere Fragen sowie ein interaktives Medien-Rätsel, findest du hier: https://www.br.de/sogehtmedien/index.html

 

Naturwissenschaften

 

Politik

 

Sport

 

 

Wir bedanken uns herzlich bei Lehramtsanwärterin Kristina Polevka für die Erstellung von LernSpiele@Home.