Pädagogische Fachkraft (möglichst ErzieherIn) als UnterrichtsbegleiterIn

Das Waldhaus ist ein freier Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Wir unterstützen aktiv junge Menschen und ihre Familien mit Angeboten im teil- und vollstationären Bereich. In Kooperation mit der angegliederten Schule bieten wir ein breites Spektrum an Bildungsangeboten und Angeboten im Wohngruppenbereich. Ein vielfältiges therapeutisches Konzept und tiergestützte Pädagogik ergänzen unsere Arbeit. Wir sind ein 45-köpfiges interdisziplinäres Team aus Erzieher/innen, Lehrer/innen und Therapeutinnen.

Stellenbeschreibung

Am Vormittag begleiten sie in den Schulwochen einen Schüler 20 Zeitstunden. Die Bezahlung ist durchgehend (auch während der Schulferien) für 15 Zeitstunden.

Wir bieten:

  • gutes Betriebsklima
  • einen interessanten und spannenden Arbeitsplatz
  • Arbeitsplatz in schöner Natur
  • Arbeiten im Team
  • Unterstützung durch kollegiale Beratung/Fachdienst

 

Anforderungen

Wir erwarten:

  • selbständiges Arbeiten im Team
  • Belastbarkeit und die Freude an der Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern
  • Flexibilität und Lernbereitschaft

 

Art und Umfang der Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung schriftlich oder per Email.

Weitere Auskünfte bei:

Frau Ursula Grass (Schulleitung) Telefon: 07246 9223 14

Mail: U.Grass@waldhausschule.de

Stellenangebot für eine Lehrerin/einen Lehrer

Die Waldhausschule ist eine kleines, staatlich anerkanntes private Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung. Wir unterrichten Schüler der Bildungsgänge Grund- Werkreal- und Förderschule. Unsere männlichen Schüler werden in der Einrichtung Jugendhilfe Waldhaus Malsch voll- oder teilstationär betreut.

Wir suchen zur baldmöglichen Einstellung,  spätestens jedoch zum Schuljahr 2017/18 eine/einen

Sonderschullehrerin/Sonderschullehrer

oder

Lehrerin für Grundstufe/Sekundarstufe I

Gewünscht sind:

     - Freude und Engagement im Umgang und Unterricht mit schwierigen Schülern

     - Bereitschaft zur eng vernetzten Zusammenarbeit im Lehrerteam und den Heimgruppen

Geboten wird:

     - Enge Begleitung bei der Einarbeitung

     - Gute Arbeitsbedingungen in einem aufgeschlossenen und hilfsbereiten Lehrerkollegium

     - Möglichkeit zur Verbeamtung

Die Beurlaubung aus dem Staatdienst an die Privatschule ist möglich.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung,  gerne auch online, an:

Waldhausschule

Sonderschulrektorin Ursula Grass

Am Kaufmannsbrunnen 17

76316 Malsch

Tal.: 07246 9223 14

schulleitung@waldhausschule.de