Oktober 2013

Juniorbotschafter der Waldhausschule beim Kinderrechtefest

21.10.2013 17:00

Am 20.10.2013 fand wie jedes Jahr das allseits beliebte Kinderrechtefest im Tollhaus statt. Unter dem Motto „Das Recht des Kindes auf Mitbestimmung und Beteiligung“ gab es zahlreiche Informationen und Aktionen.

Zwei Schüler der Waldhausschule, Kevin und Gökay, unterstützten ihre Klassenlehrerin, Frau Kränzlein, tatkräftig bei der Aktion „Dein Schwein für Unicef“ und beim Kinderrechte-T-Shirts bemalen. Sie erklärten den Besuchern die zehn wichtigsten Kinderrechte und luden die Kinder zum Schweinchen gestalten und T-Shirts bemalen ein.

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich unsere Jungs für die Kinder dieser Welt einsetzen. Sie opfern dafür ihre Freizeit und lernen freiwillig, um Rede und Antwort stehen zu können. Vielen Dank euch beiden.

Einen ganz herzlichen Dank auch an die Bäckerei mit Herz, Richard Nussbaumer, insbesondere Herrn Müller, die uns nicht nur Kuchen gespendet hat, sondern auch nach einigen Verwicklungen, die Kuchen direkt ins Tollhaus lieferte.

A. Kränzlein